Tischdeko


Tischdekorationen jahreszeitlich angepasst sind mit ein wenig Geduld und den passenden Materialien leicht selbst herzustellen.

Im Herbst können bei einem Spaziergang durch den Wald unzählige Gegenstände gesammelt werden, die anschließend zum Basteln geeignet sind. Kleine und große Äste eignen sich hervorragend als Grundlage für ein Arrangement. Mit Kastanien, Eicheln und bunten Blättern, die man mit einer Heißklebepistole schnell befestigen kann, verwandelt sich der Ast in eine hübsche Tischdekoration.

Für den Frühling und auch den Sommer lassen sich ebenfalls Bastelmaterialien in der Natur finden. Rosen in Pastelltönen in einem farblich passenden Keramiktopf sind eine herrliche Tischdekoration für den Sommer. Aus dem Urlaub am Strand mitgebrachte Dekorationsmaterialien wie etwa Muscheln oder Vogelfedern eignen sich besonders für eine Deko für den Sommer.

Aus Papier werden kleine Schiffchen gebastelt, die anschließend mit den Muscheln beklebt werden können. Eine Vogelfeder in der Mitte des Schiffchens platziert stellt das Segel da. Mit Gräsern und Ähren lassen sich Sträuße binden, die im Herbst den Tisch schmücken.

Mit kleinen Hilfsmitteln wie etwa Sisalringe und Basteldraht können immer wieder neue Kreationen hergestellt werden. Rattan, Efeu oder Vlies gehören auch zu den Materialien mit denen sich ausgezeichnet basteln lässt.

Ein Glasgefäß, welches mit bunten Steinen oder Sand gefüllt ist stellt die Grundlage für ein Winterarrangement da. An Zweigen oder Tanne, die im Sand Halt finden, können selbst gebastelte Sterne oder Figuren aufgehängt werden.

Weiße Wattebällchen oder auch Dekoschnee aus der Dose verleihen dem Gesteck eine winterliche Aufmachung. Tischdekorationen selbst zu gestalten liegt im Trend.

Mit Kindern zusammen macht es sehr viel Spaß und ist zudem kostengünstig.


Weitere Berichte:


   Ekobo Bambus Design
   Home Office II
   Home Office
   Kerzen und Lichter
   Küchenhelfer
   Leinwanddruck
   Raumdesign
   Raumteiler
   Sideboards
   Tischdeko
   Wanduhren
   Wasserbetten